Lauftext

+++ CDU und FDP verhindern Einsparungen im Haushalts von 420.000 EUR+++

Samstag, 8. Februar 2020

Täglich ME titelt am 7. Februar: Mettmanner Haushalt: Bund der Steuerzahler ist in großer Sorge

Dazu Dr. Peick in seinem Leserbrief:

Der Bund der Steuerzahler bestätigt mit seiner Analyse unsere vor einigen Tagen an dieser Stelle veröffentlichte kritische Haushaltsanalyse. Hoffentlich ist das für die Fraktionen Anlass genug, die Verwaltung zu bewegen, einen vernünftigen Haushalt vorzulegen.

Hier der entsprechende Artikel im Schaufenster Mettmann:  https://www.schaufenster-mettmann.de/die-stadt/steuererhoehungen-sind-nur-zu-vermeiden-wenn-der-stadtrat-gegen-lenkt_aid-48819815

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gerne lesen wir Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass beleidigende oder diskriminierende Beitrage gelöscht werden.