Lauftext

+++UBWG unterstützt Sandra Pietschmann ++++ UBWG-Antrag zum Ausbau der Grundschulen angenommen+++

Montag, 30. März 2020

Hilfestellung für Gaststätten mit Aussengastronomie

Die Mettmanner Gastronomen mussten bedingt durch die Corona-Krise die Betriebe schließen und können auch die Außengastronomie nicht bewirtschaften.
Allerdings wird bisher für die Außengastronomie eine Sondernutzungsgebühr bei Nutzung öffentlicher Flächen erhoben.
Die UBWG hat in einem Brief den Bürgermeister aufgefordert, die Sondernutzungsgebühr während der coronabedingten Nichtnutzung aufzuheben. Die Gebühr würde für die ohnehin gebeutelte Gastronomie eine zusätzliche Härte bedeuten.

Donnerstag, 26. März 2020

Unterstützung für in Mettmann ansässige Firmen bei der Bewältigung der Corona-Pandemie

Die UBWG hat Bürgermeister Dinkelmann aufgefordert, im Bereich von Steuern, Gebühren und Abgaben eine zinslose Stundung für Corona bedingte Zahlungsversäumnisse für Wirtschaftsunternehmen in Mettmann einzurichten sowie die Gewerbesteuervorauszahlungen herabzusetzen.

Mittwoch, 25. März 2020

UBWG - Stellungnahme zur "Mettmanner Erklärung" der Ratsfraktionen bezüglich der Haushaltsberatung

die Fraktionsvorsitzenden der Parteien haben in der Presse eine Erklärung zur weiteren Vorgehensweise im Rahmen der Haushaltsberatungen veröffentlicht. Darin hat die Position der UBWG keinen Eingang gefunden. Nachfolgend unser Schreiben an die Fraktionsvorsitzenden-Runde, in dem die Position der UBWG dargestellt wurde:

Montag, 23. März 2020

Ältere alleinstehende Mitbürger benötigen bessere Information


Die UBWG Mettmann hat Bürgermeister Dinkelmann aufgefordert, ältere und vor allem alleinstehende Bürger über 75 Jahre mit einem Brief gesondert über verschiedenen Hilfsmöglichkeiten zu informieren.